Trockeneisstrahlen zur Reinigung in der Druckindustrie

Da die heutigen modernen Druckmaschinen fast ununterbrochen laufen, bleibt nur sehr wenig Zeit die Anlagen regelmäßig zu reinigen. Farb-, Papier-, öl- und Hilfsmittelrückstände führen zu einer niedrigen Druckqualität und vor allen Dingen zu einer hohen Ausschussrate. Durch den Einsatz des Trockeneisstrahlens wird der Einsatz umwelt- & gesundheitsschädigender Lösungsmittel, oder gar mechanischer Hilfsmittel wie Schaber, Spachtel oder Meißel überflüssig.

Mögliche Einsatzgebiete im Bereich der Druckindustrie:

• Reinigen von Anlagen aller gängigen Druckverfahren und Formate
• Reinigung von Verkleidungen
• Reinigung der Druckdeckvorrichtungen
• Reinigung der Farbwerke
• Reinigung von Farbbehältern
• uvm...