Trockeneisstrahlen zur Reinigung von Schiffen & Booten

Ohne die Oberfläche auch nur im geringsten zu schädigen wird das Trockeneisstrahlen bei der Reinigung von Yachten und sonstigen Wasserfahrzeugen inzwischen erfolgreich eingesetzt. Immer häufiger nutzen Yachtbesitzer die innovative Reinigungsmöglichkeit zur Vorbereitung für das Winterlager, bzw. zur Vorbereitung auf die neue Saison. Da es sich um ein trockenes Verfahren (außer den abgestrahlten „Verschmutzungen bleibt kein Strahlmittel zurück, das Trockeneis löst sich auf!!) handelt, gelangen keine abgestrahlten Gefahrenstoffe mehr in die Gewässer, was immer wieder zu großen Problemen in den Yachthäfen geführt hat.

Mögliche Einsatzgebiete im Bereich der Boote und Schiffe:

• Beseitigung von Antifouling
• Unterwasserschiffreinigung
• Osmosebehandlung
• Motor- & Maschinenraumreinigung
• Chemiefreie Tiefenreinigung von Steinböden
• Algen- und Moosbeseitigung
• Beseitigung von Muschelanhaftungen
• Flugrostbeseitigung
• uvm...